Aus Leidenschaft zum Beruf....

In Wikipedia heißt es, ein Motorrad ist üblicherweise ein einspuriges Kraftfahrzeug mit zwei Rädern und einem oder zwei Sitzplätzen. So weit, so gut. Würde man einen Menschen, der mit der Leidenschaft des Motorradfahrens infiziert ist, fragen, bekäme man wahrscheinlich ähnlich Antworten wie diese hier: Motorrad fahren ist mein Leben, es ist meine Sehnsucht, meine Leidenschaft. Mein Partner fürs Leben, meine Droge, mein Ausgleich, meine Welt, es gibt nichts größeres und, und, und...

Bereits mit 15 Jahren infizierte mich die Leidenschaft, damals mit einer Zündapp CS 25. Nach kurzer Zeit wurde diese mit dem Zündapp CS 50er-Motor ausgestattet, weg von der blöden Handschaltung und schneller musste es auch werden.

Mit 16 Jahren wurde dann, nach etlichen Ferienjobs, der 125 er Führerschein gemacht, das Arbeitsgerät war damals dann eine schöne Yamaha TZR 125er. (Im offenen Zustand brachte die TZR damals schon rund 34 PS auf den Prüfstand).

Mit 18 Jahren dann natürlich den großen Führerschein der Klasse “A“ erworben. Damals noch mit der Auflage 2 Jahre Fahrerfahrung mit 34 PS zu sammeln. Das tat ich dann auch sehr erfolgreich mit eine Suzuki GSX-R 600 er die im offen Zustand bereits 98 PS am Rad anliegen hatte.

Schon mit der TZR bemerkte ich schnell die Leidenschaft für Geschwindigkeit und Fahrtechnik.

Mit den Jahren wurde mir dann das Fahren auf öffentlichen Straßen einfach zu langsam, so begann die Leidenschaft für den Rennsport.

Auf einer Honda CBR 600 f sammelte ich dann erste Erfahrungen auf verschiedenen Rennstrecken in Europa. Später dann auf einer Suzuki GSX-R 750 er auch an Cup-Meisterschaften, Langstreckenrennen etc. teilgenommen.

Um die Fahrtechnik zu verbessern trainiere ich mit einer Gruppe, ebenfalls begeisterter Motorradfahrer, inzwischen regelmäßig auf den Pitbike.

Durch die Leidenschaft für den Rennsport sammelte ich viel Erfahrung im Umgang mit der Motorradtechnik. Fahrwerk, Reifenbild, Reparaturen, Tuning etc. Wer erfolgreich Motorradrennen bestreiten möchte, kommt nicht umher, ein absoluter Spezialist für das Bike zu werden.

Aus der Leidenschaft entstand die Firma Hartmann Motors GmbH, unser Kerngeschäft ist der Handel mit Motorrädern aller Art.

Wir bieten Ihnen:

  • An- und Verkauf von Motorrädern aller Art
  • An- und Verkauf von Autos
  • An- und Verkauf von Baumaschinen
  • Rennstreckenumbauten und Optimierung
  • Einsteigerberatung für Rennstreckeninteressierte
  • Handel mit Rennsportartikeln
  • Veranstaltungen von Renntrainings
  • Motorradreparaturen, Service
  • Motorradtransporte
  • Reifenservice
  • Softwareoptimierung (Nur für Motorräder)


BACK TO TOP